.
besucherzählerXStat.de

 

Das Schützenfest

-------------- Noch bis zum Schützenfest --------------------

Jeweils während der Pflingsttage findet das  Schützenfest des Schützenvereins Morssenhook 1924 e.V. statt. Die Mitglieder feiern mit ihren Angehörigen und Freunden des Vereins drei  Tage lang. Viele ehemalige Mitglieder, die wegen eines Wohnungswechsels  nicht mehr in Bocholt wohnen, nutzen die Gelegenheit, sich mit einstigen Bekannten und Nachbarn zu treffen und kräftig mit ihnen anzustossen.

Kurz gesagt: Im Morssenhook feiert eine grosse Familie, zu der auch Sie sich hingezogen fühlen, wenn Sie einmal dieses harmonische Fest  miterlebt haben. Bereits am Freitagabend wird der neue König ermittelt, der während der Schützenfesttage den Morssenhook regiert. Die Mitregentin sowie das gesamte Throngefolge werden dem Publikum während eines Festumzuges Samstagabend vorgestellt. Es folgt ein Festball,  auf dem jeder Anwesende auch sein Tanzbein schwingen kann. Zu dieser Veranstaltung sind auch Abordnungen der befreundeten Vereine Mussum, St. Antonius, Feldmark-West und St. Michael Hohenhorst geladen.Nach dem Wecken des Thrones und des Vorstandes am Sonntagmorgen durch den Spielmannszug ist Frühschoppen angesagt. Das Motto lautet "Ende offen". Bei kühlem Bier in froher Runde, untermalt von Musik aller Stilrichtungen, vergehen die Stunden wie im Fluge.

Der Montag beginnt wiederum mit einem  Frühschoppen. Nach einem Festumzug zum Festzelt findet am Abend der  Abschlussball mit Jubilarehrung und Auszeichnung der besten Schützen vom Vogelschiessen statt.

Die Programmfolge finden Sie unter der Rubrik "Termine".

[Home] [Chronik bis 1945] [Festplatz] [Vorstand] [Termine] [Das Schützenfest] [Thron/Königspaare] [Spielmannszug] [Aktuelles] [Gästebuch] [Kontakt] [Impressum] [Fotogalerien]